Hotel Villa Herzog in Dresden (Logo)

Anfahrt

 

Home 
Zimmer 
Restaurant 
Bilder vom Hotel 
Kontakt & Buchung 
Anfahrt 

Aktuelle Angebote 
Der Turm 
Gutscheine 
Online-Buchung 
Empfehlungen 
Gästemeinungen 
Gästebuch 

Ulenburg 
 
Reise 
Hotel-Storno 

 0351 - 26327812


Stellenangebote 
  Hotel Villa Herzog » Anfahrt 

Hotel-Dresden Anfahrt

Skizze vom Dresdner Stadtteil Weißen Hirsch und dem Hotel Villa Herzog

 

Dresden Wegbeschreibung von der A4

  • Autobahnabfahrt Dresden/Hellerau
    Richtung (Dresden - Weißer-Hirsch) Zentrum (Dresden)
  • an der 2.Ampel links
    Richtung (Dresden - Weißer-Hirsch) Radeberg/Pillnitz/Bergbahn
  • Achtung: vor Tunnel rechts abfahren
  • gerade weiter auf die B6 (links) (Bautzner Straße)
    Richtung (Dresden - Weißer-Hirsch)Bischofswerda/Pillnitz
  • An Ampel im Wald gerade den Berg hoch
    Richtung (Dresden - Weißer-Hirsch)Bischofswerda
    nicht Pillnitz
  • nach Fußgängerampel (ca.200m, in der Kurve) links in die Kurparkstraße
  • nach 40m rechts in die Einfahrt vom Hotel Villa Herzog


Anreise mit dem Flugzeug vom Flughafen Dresden Klotzsche (DRS):

  • steigen Sie im Flughafen Dresden-Klotzsche über die Rolltreppe hinab in den Bahnhof im Dresdener Flughafen in die Linie "S2"
  • Sie steigen im Bahnhof Dresden Neustadt aus
  • ab hier weiter, wie bei der Anreise mit der Bahn ...

Anreise mit der Bahn zum Hotel Villa Herzog:

  • Steigen Sie nach Möglichkeit im Bahnhof Dresden-Neustadt aus
  • nehmen Sie die Linie 11 nach "Bühlau" (egal ob von Dresden Hbf oder Bhf Dresden Neustadt)
  • an der Haltestelle 'Weißer Adler' verlassen Sie die Straßenbahn und laufen auf der gegenüberliegenden Strassenseite zurück (stadteinwärts)
  • nach ca. 3 min zu Fuß gehen Sie (an dem Fußgängerschutzzaun) den Weg zwischen den Hausnummern 43 und 39 hinter zum Hotel Villa Herzog

 

Hotel-Dresden Externe Übersichtskarten von Dresden und Routenplanung

Routenplanung                   mit osm.org                   Vogelperspektive

 

Hotel-Dresden Verkehrsanbindung

Unsere Gäste bestätigen uns immer wieder die sehr gute Verkehrsanbindung zu unserem Hotel, die ruhige Lage am Rand der Dresdner Heide und die vielen Ausflugsmöglichkeiten nach Dresden,
das Dresdner Umland und die Sächsische Schweiz.

per Tram:

  • nur 3 Minuten zur Haltestelle (der Linie 11)
  • in 15-25 min in das Dresdner Stadtzentrum (Neustadt bzw. Altstadt)
  • 24h durchgehender Rhythmus:
    im 10-Min-Takt am Tag bis zum 30-Min-Takt in der Nacht
  • einfacher Ticketerwerb am Automaten in der Staßenbahn selbst
    oder durch Erwerb einer Dresdener Citicard im Hotel
  • sehr moderne, bequeme und durchgängige Wagen der Dresdener Verkehrsbetriebe
    mit großen Fenstern damit Sie auch schon viel von Dresden auf der Fahrt ins Stadtzentrum von Dresden sehen
  • Dabei kommen Sie u.a. an folgenden Sehenswürdigkeiten vorbei:
    • an den drei Dresdner Schlössern:
      • dem Schloß Eckberg (Hotel & Restaurant)
      • dem Lingnerschloss (Villa Stockhausen) (Café & Restaurant)
      • dem Schloß Albrechtsberg (Veranstaltungsort, Restaurant und Weinverkostung vom Wein der angrenzenden Weinberge am Elbhang)
    • am Waldschlösschen-Areal mit:
      • einem wunderbaren Blick auf die Dresdner Innenstadt
      • dem Brauhaus und Biergarten der "Waldschlösschen Brauerei"
      • der berühmten Waldschlösschen-Brücke (Stand 2011: noch im Bau)
    • der Dresdner Neustadt, unser sehr belebtes Szene- und Kneipenviertel
    • dem Albertplatz, von dem aus Sie ihre Dresden-Tour beginnen können:
      • über die Königstrasse mit exklusiven und exquisiten Geschäften und Restaurants
      • über die Fußgängerzone Haupstrasse (ehem. Via triumphalis, später Strasse der Einheit) an vielen Geschäften, der Dreikönigskirche und dem Kügelgenhaus vorbei zum Goldenen Reiter (das Reiterstandbild von August dem Starken) über die Augustusbrücke zum Dresdner Schloß und der Hofkirche bzw. der historischen Altstadt
    • dem Haus der Presse, Verlagshaus der Sächsischen Zeitung (SZ):
      • leider nur an wenigen Tagen im Jahr zugänglich!: ein Besuch des Daches ist sehr empfehlenswert, wegen dem wunderbaren Blick auf die Dresdner Altstadt bzw. gesamt Dresden (Fotoapparat nicht vergessen!)
    • dem Zwinger von Dresden
      (Sie fahren am Zwingerteich und am Kronentor vorbei)
    • dem Großen Haus des Staatsschauspiel Dresden (gegenüber vom Zwinger)
    • am Postplatz ist Ihr zweiter idealer Startpunkt für eine Dresden-Tour
      • Eingang zur Altmarktgalerie; eine riesiger Einkaufsboulevard
      • laufen Sie die Theaterstrasse entlang
        • am Colera-Brunnen vorbei
        • stehen Sie kurz darauf zwischen dem Dresdener Zwinger, dem Hotel Taschenberg-Palais Kempinski und dem Dresdner Residenzschloß
        • von hier sehen Sie schon die Schinkelwache (Café) und dahinter die berühmte Dresdner Semperoper
    • mit der nächsten Haltestelle (der Linie 11) der "Prager Strasse" sind Sie mitten in 'der' Einkaufsstrasse von Dresden zwischen der Altmarkt-Gallerie der Centrum-Gallerie und vielen großen und kleinen Geschäften geht diese Fußgängerzone bis hin zum Dresdner Hauptbahnhof

 

 

 

Copyright(c) 2005-2015 Hotel Villa Herzog Dresden. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Buchung:
villaherzog@loar.de oder Tel: +49 (0) 351 263 278 12